Logo Air Fresh Service Industriefilter GmbH

AIR JET & AIR JET EX - Staubfilter

Einsatzgebiete

Schleifstaub, Schneidstaub, Schweissrauch, Laserschweißen, Laserschneiden, Trennen, Drehen trocken & Fräsen trocken

Generelle Luftverunreinigungen bei Bearbeitungsprozessen der metallverarbeitenden, chemischen, pharmazeutischen, Lebens-mittel sowie kunststoffverarbeitenden Industrie in NON-ATEX und ATEX Bereichen.

Gerätemerkmale

  • Luftmengen von 1.500 m³/h - 53.000 m³/h
  • Unterdruckfestigkeit bis 50.000 Pa
  • durch Zyklonbauweise effektive Vorabscheidung der Emissionen
  • Filtersystem für NON-ATEX und ATEX-Bereiche
  • Baumustergeprüft
  • IFA geprüfte und zertifizierte Patronenfilter
  • auf Wunsch spezialbeschichtete Patronen (Teflon-, Aluminium-, antistatische Beschichtung)
  • hängende Patronenfilter, daher fast keine Ablagerungen auf den Filtermedien
  • druckdifferenzgesteuertes Abreinigungssystem mit luftoptimierten Reinigungsdüsen  
  • Ventilator wahlweise im Gehäuse integriert oder extern stehend
  • große Beruhigungskammer zur gleichmäßigen Anströmung der Filtermedien  
  • massiv gefertigtes Filtergehäuse wahlweise auch in Edelstahl
  • Pulverbeschichtung nach Kundenwunsch
  • Filtersystem für Außenaufstellung geeignet
  • Druckentlastungssysteme für explosionsfähige Medien voll Integrierbar
  • Berstscheiben, Reliefventile...
  • Sonderapplikationen für fast alle Bereiche der Staubfiltrierung möglich
  • umfangreiches Zubehörprogramm

Nutzen

Das Air-Fresh Patronenfiltersystem AIR JET / AIR JET EX überzeugt besonders durch sein durchdachtes Konstruktionskonzept. Sämtliche Bauteile und Komponenten sind explizit aufeinander abgestimmt und ergeben ein hochfunktionelles Filtersystem.

Die zusätzliche Möglichkeit, die Komponenten auch in ATEX-Ausführung zu erhalten, macht den Air JET EX zu einem einzigartigen Filtersystem für besonders hohe Ansprüche. 

Nach oben